Bei uns in der Einrichtung ist ein Kind ...

... mit dem stimmt etwas nicht. Irgendwie schwer zu greifen, und doch spürbar. Oder gibt sogar konkrete Informationen, die Anlass zur Sorge geben?

Aber was tun? Auf Verdacht hin irgendwelche Dinge ins Laufen bringen, die dann ins Leere laufen? Oder nichts tun und das Kind im Stich lassen?

 

Helfen funktioniert nicht im Alleingang.

 

Helfen funktioniert nur im Verbund mit Profis. Sprechen Sie uns an! Wir verfügen über Jahrzehnte Erfahrung in der Einschätzung und Abwendung von Gefährdungen. Unaufgeregt aber positioniert.