1. Ruhe bewahren

Von einem sexuellen Übergriff zu erfahren, lässt niemanden kalt. Dennoch können Sie Ruhe bewahren: Betroffene wollen zunächst nur gehört und ernst genommen werden. Betroffene erwarten keine sofortige Lösung. Deshalb

 

Setzen Sie sich nicht unter Druck!

Bewahren Sie Ruhe!

 

Was immer du auf dem Herzen hast, ich halte es aus!